Turniere Kids & Jugend ITF

Sporthotel Kurz Open: Leitner überzeugt und kämpft um ITF-Premierentitel

Die ÖTV-Nachwuchshoffnung steht beim internationalen Jugendturnier in Oberpullendorf im Mädchenfinale.
Verfasst von: Manuel Wachta, 29.01.2023
^
© GEPA pictures/ Mathias Mandl
Emma Leitner

Beim letztwöchigen ITF-J60-Event in Oberpullendorf, den Burgenland Juniors, hatten Benedikt Szerencsits und Lilli Tagger jeweils das Endspiel erreicht. Und auch beim dieswöchigen ITF-J30-Hartplatzturnier im Mittelburgenland, den Sporthotel Kurz Open, konnte sich die rot-weiß-rote Jugend eine doppelte Titelchance erspielen. Denn nach Sydney Stark im Doppelbewerb, wo die ÖTV-Vertragsspielerin erst im Finalspiel den Kürzeren zog, schaffte Emma Leitner im Einzel der Mädchen ebenfalls den Sprung ins Finale – ihr nunmehr zweites bei einer internationalen U18-Veranstaltung nach Seefeld im Oktober 2021. Im Kampf um ihren Premierentitel fordert die 16 Jahre junge, an sechs gereihte Salzburgerin (ITF 1061) am Sonntag im zweiten Match nach 9:00 Uhr die topgesetzte, erst 14-jährige Schwedin Tiana Tian Deng (ITF 579). Das Burschenendspiel bestreiten zuvor der drittpositionierte Italiener Lorenzo Beraldo (ITF 784) und der Kroate Lovro Maricic (ITF 982).

Beide Finalistinnen sind beim TC Sport-Hotel-Kurz indes noch ohne einen Satzverlust. Während Deng auf dem Weg zum finalen Akt bisher insgesamt lediglich 17 Games in vier Partien hergab, sind es bei Leitner sogar erst deren 15. Die ÖTV-Zukunftshoffnung verlor in ihren acht Sätzen je einmal vier Games bzw. drei Games, sonst niemals mehr als deren zwei. Die Slowenin Mia Sara Ribnikar (ITF 2368) fertigte sie souverän mit 6:1, 6:2 ab, die tschechische Qualifikantin Karolina Heiderova (ITF 3147) mit 6:4, 6:2, ihre Landsfrau Isabel Markovic (ITF 2183) mit 6:1, 6:1 und im Semifinale am Samstag schließlich auch die zweitgesetzte Polin Karolina Golda (ITF 820) locker mit 6:1, 6:3. Im Doppel glückte neben Stark auch der 14 Jahre jungen Kärntnerin Stella Horacek und der 16-jährigen Niederösterreicherin Chiara Semmelmeyer der gemeinsame Einzug in das Halbfinale, wo sie anschließend jedoch Stark und der Slowenin Ribnikar 3:6, 1:6 unterlagen. Im Titelkampf musste sich die Vorarlbergerin mit ihrer Partnerin der Ungarin Flora Farkaslaki Hints und der Spanierin Carlota Garcia Alonso hauchdünn mit 6:3, 4:6 sowie 9:11 im Match Tiebreak geschlagen geben.

Bei den Burschen kam Qualifikant Gustav Dressler (ITF 2337) als einziger Österreicher bis in das Viertelfinale. Hier unterlag der Österreichische U16-Meister dann dem Norweger Fredrik Krogh Solheim (ITF 1058), der zuvor schon den topgesetzten Patrick Jozwicki (ITF 164) knapp mit 4:6, 6:0, 6:4 besiegt hatte, mit 1:6, 4:6. Im Doppel kam Leo Gutjahr mit dem Schweizer Robin Böckli immerhin in die Vorschlussrunde, wo gegen die viertgesetzten Italiener Beraldo und Alex Guidi mit 3:6, 4:6 Endstation war. Diese verloren das Endspiel gegen die drittgereihten Karel Froemel (Tschechien) und Igor Kubalka (Polen) mit 6:4, 3:6 und 8:10 im Match Tiebreak.

Hier alle Ergebnisse des ITF-J30-Turniers in Oberpullendorf.

© GEPA pictures/ Mathias Mandl
()
ÖTV Rangliste: (Allg. Klasse)
ÖTV Rangliste: (Senioren)
ÖTV Rangliste: (Jugend)
(SiK unsicher sicher)
ITN Austria Spielstärke
Lizenznummer
Geschlecht
Nationalität
Alter
Jahre ()

Altersklasse

Allgemeine Klasse
Jugend
Senioren
Bilanz Gesamt
:0
Gesamt
0:0
Einzel
0:0
Doppel
Punkte Gesamt
Punkte Einzel
Punkte Doppel
Punkte ITF
ITF-World Ranking
Punkte WTA
Punkte ATP
Punkte TE
Ergebnisse – Einzel
Ergebnisse – Doppel
Alle Ergebnisse
Saison wählen
Bilanz
0:0
Einzel
0:0
Doppel
0:0
Gesamt
0
Punkte Einzel
0
Punkte Doppel
0
Punkte Gesamt
Ergebnisse – Einzel
Ergebnisse – Doppel

Spielbericht

Home
:
Gast
3:16
Sätze
64:102
Games

Einzel

1.Satz
2.Satz
3.Satz
Sätze
Games
0:0
Matches: Einzel
0:0
Sätze: Einzel
0:0
Games: Einzel

Doppel

1.Satz
2.Satz
3.Satz
Sätze
Games
0:0
Matches: Doppel
0:0
Sätze: Doppel
0:0
Games: Doppel
Schiedsrichter:
Bemerkung:
Bemerkungen des Gruppenleiters:
Team name
Verein:
Mannschaftsführer:
Mannschaftsführer (Stv.):

#
Mannschaft
SP
Punkte
:

Spielplan

Spieler

Rang
Name
ITN
Einzel
Doppel
Gesamt
| Vereinsnummer:
Adressen
Plätze
Anzahl
Art
Belag
Funktionäre
Funktion
Name
» Begegnungen gefunden»
Datum
Gruppe
Heimmannschaft
Gastmannschaft
Matches
Sätze
Games